VITA

Dr. Thomas Ressmann

Dr. Thomas Ressmann, Partner

Thomas ist Gründungspartner von DMR Legal sowie Unternehmer und hat dadurch die wirtschaftlichen Interessen seiner Mandanten immer im Fokus. Er war von 2013 bis 2021 im Bereich Finanzierung, Restrukturierung und Insolvenzrecht bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells International LLP in München und Amsterdam tätig. Durch sein Mandantensecondment bei der pbb Deutsche Pfandbriefbank AG in 2017 kennt er auch die Anforderungen, die Rechtsabteilungen an ihre externen Dienstleister stellen.

Thomas berät nationale und internationale Unternehmen bei Finanzierungen, Restrukturierungen und Insolvenzverfahren. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei auf der Beratung komplexer Kreditfinanzierungen und Finanzrestrukturierungen, auch in Krisensituationen. Er hat einen umfangreichen Track Record in der Immobilienfinanzierung sowohl auf Darlehensgeber- wie auf Darlehensnehmer-/Sponsorenseite. Zudem berät er seit Beginn seiner Tätigkeit in Akquisitions-/Leveraged-Finanzierungen und hat zu allen Arten von Finanzierungsstrukturen beraten.

Anknüpfend hieran berät Thomas auch im deutschen und internationalen Insolvenzrecht, unter anderem im Rahmen von Insolvenzplanverfahren, bei der Geltendmachung von Ansprüchen für und gegen die Insolvenzmasse und bei Unternehmenskäufen aus der Insolvenz.

Zu seinen Mandanten gehören Unternehmen jeder Größenordnung, Banken, Private Equity Fonds, Alternative Finanzierer, Immobiliengesellschaften-/Fonds, Asset Manager und Insolvenzverwalter. In Amsterdam gehörte er zu dem Team, das regelmäßig die größten PE-Häuser und Beteiligungsunternehmen bei der Finanzierung beraten hat.

Während seiner Tätigkeit hatte Thomas mit allen Schnittstellen des Wirtschaftsrechts Kontakt, einschließlich Immobilienwirtschaftsrecht, Mietrecht, Produkthaftung, AGB-Kontrollen Einzug von Forderungen etc.

Er wurde im renommierten Ranking International Finance Law Review (IFLR) als „engagierter Anwalt mit exzellenten Fähigkeiten“, der immer versuche, „für jede Situation eine praktikable Lösung zu finden“ bezeichnet (IFLR1000, 2017).

Thomas wurde von der Universität München zu einem insolvenzstrafrechtlichen Thema promoviert. Für seine Arbeit erhielt er den Promotionspreis 2014 der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Ausgewählte Mandate:

  • Verdane bei LBO Finanzierung zum Kauf von Lomadox
  • Beratung eines Konsortiums beim Aufbau einer Online-Wettplattform
  • Westbrook bei der Finanzierung des Deichtorcenters in Hamburg*
  • pbb Deutsche Pfandbriefbank bei der Senior-Finanzierung eines komplexen Logistik-Portfolios in Deutschland und den Niederlanden*
  • Tschechische Republik im Streit mit dem Insolvenzverwalter über das Eigentum von 85 Mio. Liter
    Dieselkraftstoff als Teil der staatlichen Rohstoffreserven.*
  • Bundesverteidigungsministerium bei der Übernahme der Bekleidungsgesellschaft der Bundeswehr.*
  • Burger King GmbH als größter Franchisenehmer in Deutschland von Burger King bei Rücknahme des Insolvenzantrages und Neuverhandlung der Franchiseverträge.*
  • Beratung der Merkur Offshore GmbH zur Finanzierung des Kaufs aus der Krise ihres Gesellschafters.*
  • ERGO bei der Projektfinanzierung des „Schwabinger Tor“*

*in Vorgängereinheiten bearbeitet

Kontakt


a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social